Mit GREEN zur GLOBALE

Beitrag der HfG Karlsruhe zur GLOBALE ab 21. Juni zu sehen 

 

What's Sex got to do with it? Workshop with Zeljko Blace

What's Sex got to do with it?

22./23./24. June 10am Workshop with Zeljko Blace

Blackbox (341)

 

Talk by Kristin Scheving "Opening Vasulka Chamber"

OPENING VASULKA CHAMBER

Talk by Kristin Scheving

18 June, 2 pm Entropia (323)

the Center of Electronic and Digital Art in Iceland http://www.listasafn.is/english/about/vasulka-chamber/

with the collaboration of the Vasulkas and their development and ideology in the field, with the opening of the Kitchen in New York in 1971 -  http://thekitchen.org/about

VASULKA CHAMBER CENTER OF ELECTRONIC AND DIGITAL ART IN ICELAND 

Transmedia Workshop on SF Films and Computer Games by Alan N. Shapiro

TRANSMEDIA WORKSHOP ON SF FILMS AND COMPUTER GAMES 

BY ALAN N. SHAPIRO 

Monday, 8 June and Tuesday, 9 June 2015,  11am  - 16pm, Blackbox (341)  

AUßENSTELLE

AUßENSTELLE ist ein Projekt, das das Hochschul-Seminar selbst zur (künstlerischen) Intervention im öffentlichen Raum werden lässt. Erarbeitet und organisiert von Eva Franz, Achim Weinpel, Jan Cordes, Robert Hangu, Martin Sturm und Carina Obrecht.

Ján Mančuška and vernacular narration in the age of global

ACHTUNG!!! VORVERLEGT AUF 18 UHR !!! Ján Mančuška and vernacular narration in the age of global

Vít Havránek spricht über den verstorbenen Konzeptkünstler

WORLD BUILDING WORKSHOP MIT NORMAN KLEIN

An archaeology of our Feudal Condition: Where did it begin and where does it end?

Since 1973, beginning particularly in the United States, an urban industrial feudalism has steadily emerged—or rather, a feudalistic pluralism. This pluralism is filled with atavisms and potential. On the one hand, many unregulated oligarchies prey upon us at once. On the other, voids left by the declining nation state incubate new forms. Indeed, the next twenty years will tell the tale.

A BRIEF ARCHAEOLOGY OF OUR PRESENT CRISIS: FEUDALISTIC PLURALISM

Meet Norman Klein
Dienstag, der 27.01., 18 Uhr, Black Box

Norman Klein hat sich kurzfristig dazu bewegen lassen, einen
hochschulöffentlichen Vortrag über seine aktuelle Recherche und sein
neues Buch zu halten. Der Vortrag findet bereits kommenden DIENSTAG, den
27.01. um 18 Uhr in der Black Box statt. Also: Kommet und begegnet Norman
Klein.

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.
 

Art, Death and the Telegraph

The electrical telegraph is the root of all modern forms of telecommunication. It was developed not by a scientist or even an entrepreneur but by a visual artist, Samuel Morse. The story of how he came to do this is fascinating, and shows the origins of the “vanguard impulse” in painting long before it became visible stylistically. Morse‘s life and achievements shed light on many forgotten aspects of 19th century culture and show how media and art can fertilise each other.

GO HOME

Beim Sommerloch-Festival der HfG Karlsruhe. Vom 9.-12. Juli 14, 11-21h UTC+02:00. Eröffnung: 08. Juli 19h.
 

Mit Arbeiten von Max Negrelli, Felix Buchholz, Adam Gawel, Lavell, Adam Rafinski, Jan Cordes, Lena Zwerina, Victor van Wetten, Dohi Kim, Mara Ittel, Brice Clocher, Eva Franz, Honglin Quian, Anda Szűcs, Ines Wuttke, Bastian Eicher, Zaza Barisch...

 

156 Vine Wall

No One Way Film

Der serbische Künstler Milos Tomic (*1976), der Serbien auf der diesjährigen Biennale in Venedig vertreten hat, bezeichnet sich selber als Filmemacher mit verschiedenen weiteren Leidenschaften: So erstreckt sich seine Arbeit über die Medien Film, Fotografie, Musik, Kollage und Skulptur. Tomics Schaffen in der Freien Kunst steht vor dem Hintergrund seines Studiums der Regie und Animation. Seine Arbeit ist Auseinandersetzung mit zurückgelassenen und weggeworfenen Objekten.

Numbers and Algorithms in Art

Milan Guštar ist Komponist, Forscher, Programmierer und Designer von elektronischen und elektro-akustischen Instrumenten. Seine Arbeit überbrückt die Grenzen zwischen Wissenschaft, Technologie und Kunst. Er fokussiert sich im Speziellen auf algorithmische und generative Kunst, die Theorie von musikalischen Tuning Systemen und Mikrotonalität, die neue Organologie, Sonifikation und Visualisierung.

JERZY OLEK - Dimensionless Illusion

Jerzey Olek / Dimensionless Illusion / 12 06 14 / 18:00h / ZKM Vortragssaal

Mehr...

GO PABURIKKU - NEWS UPDATE

AKTUALISIERT: Das Doku-Material der GO PABURIKKU-Veranstaltungen ist ab sofort im postdigital-Archiv zu finden! Hier sind die Links: 

1. Aktion Frauenalb bei Karlsruhe: "Beichtstuhl und Sushi"

2. Aktion Karlsruhe City: "Under(re)deconstruction".

© 2007- Institut für Postdigitale Narrativität - HfG Karlsruhe